Logo
blockHeaderEditIcon
Artikel Anzahl im Warenkorb
blockHeaderEditIcon
Kundenlogin
blockHeaderEditIcon
Startseite Produktpalette
blockHeaderEditIcon
USP mit Shop Button
blockHeaderEditIcon

Natürliche Kosmetik für eine starke und gesunde Haut

Unsere Haut ist ständig verschiedenen Umwelteinwirkungen ausgesetzt. Wir können unsere Haut und damit auch unsere Gesundheit nachhaltig auf Naturbasis schützen. 

Die unkomplizierten Produkte der Dorith Kosmetik helfen Ihnen dabei!

Gönnen Sie auch Ihrer Haut einen natürlichen Genuss.

 

 

zum Shop
OrangeRose
blockHeaderEditIcon
Firmenphilosophie mit Mission
blockHeaderEditIcon

Unsere Firmenphilosophie

Unsere Haut ist unsere erste Schutzbarriere. Jedoch sind zunehmende Veränderungen in der Umwelt eine Belastung für unsere Gesundheit. Gerade die Haut braucht deshalb viel Aufmerksamkeit und Pflege, und je natürlicher diese Pflege, desto stärker wird unsere Haut. Wir achten sehr auf die natürliche Herkunft unserer Rohstoffe und auf die Qualität unserer Fertigprodukte, damit wir Ihnen unser Bestes zeigen können!

 

 

Pflegeprodukte Titel
blockHeaderEditIcon

Pflege für Ihr Gesicht
blockHeaderEditIcon
Pflege für Ihre Haare
blockHeaderEditIcon
Pflege für Ihren Körper V3
blockHeaderEditIcon
Blog-titel-01
blockHeaderEditIcon

Hier erfahren Sie mehr über uns

Händewaschen für Unsere Gesundheit

Warum ist das Händewaschen so wichtig?

Für unsere Gesundheit ist eine reguläre Handwäsche von großer Bedeutung. Das Robert Koch Institut (RKI) schreibt, dass die Hände die häufigsten Überträger von Krankheitserregern sind (BZgA 2020). Wenn wir uns mal überlegen, was wir alles den ganzen Tag anfassen, sollte dies auch kein Wunder sein. Zum Glück haben wir ja eine recht starke Lösung zu diesem Dilemma: Händewaschen.

Ein regelmäßiges gründliches Händewaschen kann deshalb das Risiko einer Erkrankung verringern, weil es „die Anzahl der Keime an den Händen auf bis zu ein Tausendstel“ vermindert (BZgA 2020). So gelingen wohlmöglich weniger Keime durch Berühren der Lippen, Nase oder Augen über die Schleimhäute in den Körper, wo sie Krankheiten erregen können.

Jedoch muss beim Händewaschen auch aufgepasst werden, dass die Haut nicht durch z.B. zu heißem Wasser angegriffen wird. Deshalb sollte immer eine angenehme Wassertemperatur gewählt werden. Und die richtige Seife natürlich auch.

Unsere Savon – die hautfreundliche natürliche Flüssigseife

Die Dorith Savon Seife ist eine angenehme Flüssigseife, die gut schäumt und effektiv Schmutz und andere unerwünschte, an den Händen-klebende Partikel löst, ohne den Schutzmantel der Haut stark anzugreifen.  Das macht sie für eine häufige Anwendung und bei empfindlicher Haut ein ideales Produkt.

Unsere Savon Seife ist:

  • Hygienisch
  • Mehrfach Anwendbar
  • Gut Duftend
  • Gut Schäumend
  • Angenehm auf der Haut
  • Gut Abwaschbar

 

Als Abwaschprodukt mag die Savon nur einige Momente mit Ihrer Haut in Kontakt kommen, aber sie hinterlässt saubere und angenehme Hände, die danach auch länger ein sanftes Hautgefühl genießen. Besonders in diesen Zeiten, wo gutes Händewaschen so wichtig ist.

Zum Thema Corona

Die Coronakrise scheint in allen Ecken unseres Lebens eingedrungen zu sein. In diesen Zeiten ist es besonders wichtig die eigene Hygiene zu bewahren, nicht nur um sich selbst zu schützen, sondern auch um Solidarität zu zeigen und unseren Mitmenschen zu helfen, die Coronakrise so gut und schnell wie möglich zu überstehen. Somit gilt es, die Rate der neuen Fallzahlen so gut es geht zu verlangsamen. Wie wir wissen kann Corona durch Tröpfcheninfektion aber auch durch Schmierinfektion über die Hände übertragen werden. Deshalb kann z.B. die richtige Art und Weise zu Husten (in den Ellenbogen hinein) genau so wie das gründliche Händewaschen schon viel dazu beitragen, die Infektionszuwachsraten zu verkleinern. Die Tatsache, dass Händewaschen die Gesellschaft vor infektiösen Keimen schützen kann, haben auch schon viele Studien belegt.

Also, mit welchen Schritten läuft ein gutes Händewaschen ab? Das RKI und das BZgA empfehlen die folgenden fünf Schritte (BZgA 2020):

  1. Die Hände unter fließendes Wasser halten.
  2. Gründlich Handinnenflächen, Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume, Daumen und sogar Fingernägel einseifen.
  3. Die Seife 20 bis 30 Sekunden einreiben.
  4. Die Hände unter fließendem Wasser abspülen.
  5. Anschließend die Hände sorgfältig und gründlich abtrocknen.

Händewaschen könnte besonders effektiv gegen das Coronavirus ankämpfen, da die Viren sehr empfindlich gegen Seife sind. Seife zerstört oder zumindest beschädigt ihre Fettummantelung und somit das so-genannte Erbgut des Virus. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung „ist es hoch wahrscheinlich, dass durch diese Substanzen die Virusoberfläche beschädigt und das Virus inaktiviert wird“ (BfR 2020). Noch ein Beweis dafür, dass eine gute Hygiene und insbesondere Händewaschen für unsere Gesundheit unersetzlich ist.

Und nach dem Händewaschen?

Nach dem Händewaschen sind unsere Hände meist trocken, besonders wenn mal öfters die Hände gewaschen werden. Wir empfehlen da unsere Handcreme:  sie zieht rasch ein und versorgt die Haut mit Vitamine und pflegenden, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Sie fettet nicht, unterstützt aber die Regenerierung des Fett- und Feuchtigkeitsbedarfes der Haut nach Kontakt mit Seife, Wasser, Kälte und trockener Luft.

Unsere Handcreme ist:

  • Für Schutz und Pflege
  • Mehrfach Anwendbar, besonders bei häufigem Kontakt mit
    • Seife,
    • Wasser,
    • Kälte,
    • Trockener Luft
  • Gut Duftend
  • Angenehm auf der Haut
  • Rasch von der Haut aufgenommen

Mit ihrem angenehmen Duft und Fett- und Feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften ist die Handcreme ein Produkt, dass nicht nur die Hauteigenfunktion anregt sondern auch dazu dient, ein angenehmes gefühl auf der Haut zu hinterlassen.

Unser Fazit

Ein regelmäßiges und gutes Händewaschen kann zum Schutz der Gesellschaft beitragen, in dem es die Anzahl an Keimen auf unseren meist-gebrauchten Werkzeugen, unseren Händen, stark verringert. Dies ist in Zeiten des Coronavirus umso wichtiger, nicht nur weil das Virus sich schnell über unsere Hände und besonders wenn wir uns ins Gesicht langen, verbreiten kann, sondern auch weil es empfindlich gegen Seife ist. Damit wir aber unsere Hände nicht beschädigen, ist es auch wichtig sie zu pflegen. Und wenn Sie Desinfektionsmittel benutzen ist folgende Reihenfolge einzuhalten:

  1. Hände waschen
  2. Hände desinfizieren
  3. Hände eincremen

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Quellen:

BfR. “Kann Das Neuartige Coronavirus Über Lebensmittel Und Gegenstände Übertragen Werden?” BfR, BfR Bundesinstitut Für Risikobewertung , 30 Mar. 2020, www.bfr.bund.de/de/kann_das_neuartige_coronavirus_ueber_lebensmittel_und_gegenstaende_uebertragen_werden_-244062.html.

BZgA. “Händewaschen.” Zur Startseite Von Infektionsschutz, BZgA Bundeszentrale Für Gesundheitliche Aufklärung, 2020, www.infektionsschutz.de/haendewaschen.html.

Newsletter-text-01
blockHeaderEditIcon

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*